Oliver Gierke Archive About Tags

Recordingworkshop an der Popakademie

21 January 2007

Am vergangenen Wochenende fand wieder ein Seminarwochenende an der Popakademie statt. Ich hatte mich für den Aufbauworkshop “Recording” angemeldet und freute mich auf ein spannendes Wochenende im Studio. Dozent war Marcus Thiel, freier Mitarbeiter an der Popakademie, Toningeneur und Produzent.Der Samstag begann gemütlich mit einer Vorstellungsrunde und Tasse Kaffee. Danach stellte Marcus nochmal verschiedene Mikrofontypen vor, erläuterte Einsatzbereiche und Preissegmente. Nach dem Essen probierten wir die einzelnen Mikros dann praktisch aus um preisliche sowie bauartbedingte Unterschiede zu erhören. Zum Ende hin besprachen wir kurz Grundlagen von Dynamikprozessoren und Effekten, ehe wir diese an dem “Mannheim Song” von Chris Cosmo wiederum praktisch erhören konnten. Der Song lag ungemischt im Logic und wir konnten die verschiedenen Mittelchen und Wege mal an sauber recordeten Spuren ausprobieren. Insgesamt bot der erste Teil für mich nicht wahnsinnig viel neues, hier und da konnte ich mir jedoch einen Trick abschauen.

Der Sonntag begann ähnlich gemütlich wie der Samstag. Wir probierten verschiedene Mirkofonierungsarten an einer Bassdrum und Snaredrum. Auch hier gab es wieder kleine aber feine Aha Effekte. Spannender für mich wurde es dann als wir eigene Produktionen vorspielten und diskutierten. Hier gab es trotz des technisch hohen Levels gute Anregungen.

Alles in allem ein angenehmes Wochende, dass mir sicherlich nicht vollkommen neues aufgezeigt hat. Allerdings ist es schon nett zu wissen, dass man mit seinem eingeschlagenen Weg, seinen selbst angeeigneten Techniken und Methodiken richtig liegt und insgesamt ein technisch und musikalisch hohes Level fährt.

blog comments powered by Disqus
Fork me on GitHub